Klettwitzer Straße 1

12681 Berlin

0800 90 200 50

Kundenberatung

Lieferung möglich

Bitte anfragen

Einwegpalette leicht
1200 x 800

Verkauf von leichten Einwegpaletten 1200 x 800 mm

9,90 

inkl. 19 % MwSt.

Beschreibung

Einwegpalette leicht 1200 x 800 – Verkauf durch den PalettenKönig

Einwegpaletten gehören nach einmaliger Benutzung keineswegs entsorgt. Auch wenn der Name es vermuten lässt, bedeutet „Einweg“ lediglich, dass sie nicht für das „Mehrweg“ Europaletten-Tauschsystem der EPAL qualifiziert sind. Der Spediteur hat also kein Anrecht auf eine Tauschpalette bei der Anlieferung. Vielmehr bleibt die Einwegpalette beim Kunden. Sofern es keine mechanischen Mängel gibt, können auch Einwegpaletten mehrfach benutzt werden. Schließlich sind sie lediglich einfacher verarbeitet und weniger belastbar als die mit EPAL / EUR gestempelten Europaletten. Im Aufbau und den Maßen sind sie mit den Europaletten meist identisch.

Eine Einwegpalette 1200 x 800 lässt sich nicht nur mehrmals als Ladungsträger nutzen. Auch bei der internen Lagerhaltung kommen diese äußerst günstigen Paletten häufig zum Einsatz, da sich die mechanische Belastung in Grenzen hält. Das gilt zum Beispiel auch für Werkstätten oder das Handwerk, sofern keine tonnenschwere Lasten transportieren werden.

 

Was ist eine Einwegpalette 1200 x 800?

Eine Einwegpalette ist eine Holzpalette, die als Ladungsträger genutzt wird. Eine Norm oder DIN gibt es nicht. Sie besitzt daher keine einheitlichen Maße oder Bestandteile, wie sie etwa die Europäischen Palettenvereinigung (EPAL) für die Europaletten vorgibt. Europaletten sind Mehrwegpaletten, die getauscht werden können. Ein Spediteur, der Ware auf einer Europalette anliefert, kann im Gegenzug eine leere Europalette mitnehmen.

Woran erkenne ich eine Einwegpalette 1200 x 800?

Eine Einwegpalette ist eine Holzpalette, die kein Zertifikat von der EPAL besitzt und dennoch wie eine Europalette aussieht. Sie verfügt über Kufen und kann mittels Hubwagen oder Gabelstapler bewegt werden.

Eignen sich Einwegpaletten 1200 x 800 für den Export?

Ja, Einwegpaletten eignen sich prinzipiell für den Export, sofern sie dem IPPC/ISM15 Standard entsprechen. Dieser Standard soll verhindern, dass sich Schädlinge im Verpackungsholz über Ländergrenzen hinweg verbreiten und einheimische Bäume und Wälder gefährden. Bei der IPPC-Behandlung wird das entrindete Holz mindestens eine halbe Stunde lang einer Temperatur von wenigstens 56 °C ausgesetzt.  Potenzielle Schädlinge sollen dadurch abgetötet werden. Derart behandelte Paletten werden mit dem Kürzel HT für „Heat Treatment“ gekennzeichnet.

Welche Alternativen gibt es zu Einwegpaletten?

Es gibt verschiedene Alternativen zu Einwegpaletten. Da wäre zunächst die kleinere Schwester, die Einwegpalette 600 x 800 mm. Andere Alternativen bestehen entweder auch aus Holz oder Kunststoff.

Holz-Alternativen

Chemiepaletten: Chemiepaletten sind für den Gebrauch in der Chemieindustrie konzipiert. Es gibt sie in neun verschiedenen Größen, von 760 x 1140 cm bis hin zu 1300 x 1100 cm.

Düsseldorfer Paletten: Bei Düsseldorfer Paletten handelt es sich praktisch um halbe Europaletten, da sie eine Stellfläche von 800 x 600 mm zur Verfügung stellen. Ihr Name stammt von jenem Tagungsort, auf dem die Palette 1985 erstmals im ISB-Arbeitskreis Logistik vorgestellt wurde, Düsseldorf.

Europaletten: Eine Europalette (auch Europoolpalette genannt) ist eine nach EN-13698-1 genormte Holzpalette, die als Ladungsträger genutzt wird. Sie besitzt einheitlich Maße und Bestandteile, die von der Europäischen Palettenvereinigung (EPAL) vorgegeben wurden.  Europaletten sind Mehrwegpaletten, die getauscht werden können. Ein Spediteur, der Ware auf einer Europalette anliefert, kann im Gegenzug eine leere Europalette mitnehmen.

Industriepaletten: Die Industriepalette ist wie die Europalette ein Ladungsträger, der nach DIN 15146 gefertigt wird. Sie ist ebenfalls genormt und unterscheidet sich von einer Europalette mit den Maßen 1200 x 1000 mm nur in der Breite.

World-Paletten: Die World-Palette ist wie die Europalette eine Massivholzpalette mit den Maßen 1200 x 800 cm. Sie ist auch tauschbar, jedoch nicht im EPAL-Europalettenpool.

Kunststoff-Alternativen

Displaypaletten: Displaypaletten sind Einwegpaletten mit den Maßen 800 x 600 mm oder 600 x 400 mm. Neben dem Transport werden sie vorwiegend zur Präsentation von Waren im Handel am Point of Sale (PoS) eingesetzt.

Hygienepaletten: Hygienepaletten sind Kunststoffpaletten, die aus lebensmittelechtem High Density Polyethylen (HDPE) bestehen. Sie vor allem in der Lebensmittelindustrie und Pharmaindustrie zum Einsatz, da das Material keine Bakterien und Keime aufnimmt.

Kunststoffpaletten: Kunststoffpaletten gibt es in unterschiedlichen Formaten und Größen. Sie sind mit und ohne Kufen verfügbar und aufgrund ihres geringen Gewichtes eine leichte Alternative zur Einwegpalette.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Einwegpalette leicht
1200 x 800“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dieses Produkt kaufen?

Anfrageformular

Palettenkönig GmbH
Klettwitzer Straße 1
12681 Berlin